Wir freuen uns auf Euch:

Hier findet Ihr uns:
Glücksburger Str. 29a
49477 Ibbenbüren

E-Mail: info@motorrad-Ibbenbueren.de
Mobil/WhatsApp: 0152–33955517
Telefon:
05451–962980

 

Öffnungszeiten:

Mo 8.00 – 16.00 Uhr
Di–Fr: 8.00 – 17.30 Uhr
Sa: 9.00 – 12.00 Uhr

Custom Bikes von Motorrad Ibbenbüren-Traumbikes aus der Fachwerkstatt
956
page-template-default,page,page-id-956,bridge-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,side_menu_slide_with_content,width_470,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.0.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,optimole-no-script,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Custom Bikes vom Motorradprofi!

Wir bauen dein Custom Motorrad nach deinen Wünschen.

Aussergewöhnliche Custom Bikes werden oftmals durch verrückte Ideen geboren – sei es nun die Restauration eines Klassikers oder der Umbau  zu eurem geliebten Traumbike.
Wir freuen uns darauf gemeinsam mit euch ein Bike entstehen zu lassen, das es nur ein einziges Mal gibt. Das motiviert uns und wir bauen noch eine Extraportion Leidenschaft mit ein.

‚Einfach‘ kann ja schliesslich jede Werkstatt.

 

Komplexe Anforderungen wie jede Art von Schweißtechniken, Motor-Restaurationen oder die Bordelektronik reizen uns besonders, denn was ist schon das schönste Bike wert, wenn es dann am Ende nicht 100% verlässlich ist.

Als Fachwerkstatt sind alle unsere Umbauten TÜV-Konform – wir finden sicher eine Lösung für eure Wünsche und stehen immer gerne beratend zur Seite.

Alles machbar, alles kein Hexenwerk für uns.

 

Unser aktuelles Angebot an Custom Bikes und gebrauchten Motorrädern findet Ihr im Motorradverkauf.

Harley-Davidson Roadking - Streetglide unter einer Brücke 2
Beispielkalkulation für Umbauten

Preisangaben werden individuell neu verhandelt

ab. 5.000€ (exkl. Motorrad)

Custom Bike

Bei diesem Paket bekommst du ein Top Basis-Bike und wir verändern die Optik nach deinen Vorstellungen hin zu einem Einzelstück. Mit dieser Basis lassen sich auch alle Umbauten der anderen Pakete später hinzubuchen.

Beispiele für einen Umbau:

  • Neue Frontmaske
  • Lenker
  • Spiegel
  • Blinker
  • Fender vorne und hinten
  • Sitzbank
  • Fahrzeugelektrik
  • weitere optische Umbauten
  • Leistungsprüfung
  • komplette Inspektion
  • Update Bremsen, Züge, Kette etc.

ca. 5-8.000€ (exkl. Motorrad)

Custom Bike 2

Hier gehen an die Substanz und führen komplexe Veränderungen durch. Wir kalkulieren den Motorradumbau komplett transparent, so dass Ihr so viel Umbau und Customizing wie möglich für euer Geld bekommt.
Ihr bringt die Idee eures Traumbikes mit und wir planen den Umbau gemeinsam.
Ausserdem sind alle Umbauten aus Paket 1 enthalten.

Beispiele für einen Umbau:

  • alles aus Paket 1
  • Lackierung
  • Felgenumbau
  • individuelle Amaturen
  • Spezielle Lederarbeiten
  • Detail Customizing
    (z.B. analoge Spritanzeige in den Tank geschweißt)
  • Frontgabel
  • Dämpfer
  • Auspuffanlage

ab 8.000€ (exkl. Motorrad)

Custom Bike 3

Ab jetzt bleiben keine Wünsche offen.
Wir bauen dein Traumbike von der Planung und Fahrzeugbeschaffung bis hin zu individuellen Teilen und einem einzigartigen Lacksatz.
Auch hier erstellen wir einen Budgetplan, um einen Kostenrahmen festzulegen.
Also komm vorbei, damit wir gemeinsam mit der Planung beginnen können.

Beispiele für einen Umbau:

  • alles aus Paket 1
  • alles aus Paket 2
  • neue Rahmenkonstruktion
  • individuelle Karosserieteile
  • eine neue Krümmerkonstruktion
  • einzigartige Lackierung
  • Tuning Paket
  • Elektrik-Komplettpaket
  • TÜV Abnahmen inklusive
  • Personalisierung (z.B. Gravur, Engraving, Illustration)

Was kostet ein Custom Bike?

Für den Kunden ist der Preis oftmals die wichtigste Frage – genau diese lässt sich nicht so konkret beantworten, wie bei einem Serienmotorrad. Ein Bike das von uns gebaut oder stark umgebaut wird erfordert sehr viel Handarbeit. Arbeitsprozesse lassen sich hier nicht wie an einem Fliessband beschleunigen sondern benötigen Zeit. Eine Serienlackierung ist meistens simpel und wird in einer Lackierstraße von Maschinen erstellt – ein Lackierer oder Airbrush-Künstler fertigt dagegen Einzigartige Arbeiten an und macht das Bike damit zu einem Einzelstück.

Wir können durch unsere Erfahrung dennoch genau kalkulieren, was euer Umbau kosten wird – sollte es teurer werden, setzen wir uns umgehend mit Euch zusammen und besprechen die Gründe und das weitere Vorgehen.

Schaut Euch unsere Pakete oben an, dann bekommt Ihr schon ein gutes Gefühl für die Kosten.
Alles weitere klären wir dann im Gespräch.

Markus: 0152-33955517

Was sind Custom Bikes?

Custom Bike ist der Oberbegriff für ein speziell auf die Wünsche des Besitzers angefertigtes oder umgebautes Motorrad. Begriffe wie „Custom Motorcycle“ sind im Englischen ebenfalls gebräuchlich.
Man bezeichnet damit Motorräder oder Motorradumbauten die stark von den Serienmotorrädern abweichen, oder sogar eine komplette Neukonstruktion sind.
Dazu zählen oftmals Metallarbeiten wie individuelle Tanks oder Rahmenumbauten.
Bei kleineren Änderungen, wie zum Beispiel dem Tausch von Blinkern, Spiegeln oder Anbauteilen wird meistens noch nicht von einem Custom-Bike gesprochen.

Custom Bikes finden sich in jeder Stilrichtung, von Choppern über Café-Racer, Bratstyle, Flattrackern, Streetfighter, Scrambler, Naked Bikes oder Bobbern. Die Fantasie des Customizers wird hierzulande meist nur durch den TÜV begrenzt.

Wieso baut man Custom Bikes?

Bei der Frage „Wieso überhaupt der ganze Aufwand ein Custom-Bike zu bauen?“, scheiden sich die Geister. Es diskutieren Motorrad-Puristen mit Technikfreaks und 2-Rad Mechatroniker mit dem Gelegenheitsschrauber über Sinnhaftigkeit des ganzen Projektes. Eines ist sicher: Auf einen Nenner sind sie alle noch nicht gekommen.
Custom Bikes fahren und bauen ist eine so persönliche Sache, wie die eigene Meinung – da geht es nicht immer um rationale Argumente, sondern um den persönlichen Geschmack. Ausserdem wissen wir alle, wer sich das wirklich fragt, kennt das Gefühl nicht auf einem Bike zu fahren das genau so aussieht und fährt, wie man es sich schon immer gewünscht hat.
Wir empfehlen den Besuch von Messen oder unserer Werkstatt, um sich inspirieren zu lassen.

Motorradumbau – was ist erlaubt?

Die Frage was nun alles erlaubt ist beim Motorradumbau, lässt sich konkret beantworten. Alles was man dafür braucht ist ein TÜV-Prüfer der offen für Custom Bike Umbauten ist und sich sehr gut auskennt. Hier empfehlen wir Prüfer die mit Oldtimern Erfahrungen haben, oder Werkstätten die sich auf Custom Bikes spezialisiert haben – die haben meist einen Prüfer der genau weiss was erlaubt ist und wo man Nachbessern muss.
Spätestens wenn Ihr das Fahrwerk, Auspuffanlage oder die Stoßdämpfer ändert, muss der TÜV sein OK dazu geben – alles was das Fahrverhalten ändert oder Teile betrifft die für die Verkehrssicherheit relevant sind, sollte man an TÜV-Konformität denken. Genehmigt werden solche Umbaumaßnahmen laut Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) nur bei Vorlage entsprechender Prüfzeugnisse bzw. Bescheinigungen und bei sachgerechter Montage. Dazu kommt natürlich die sachgerechte Montage.
Immer dran denken: Bei einer Polizeikontrolle kann euer Fahrzeug sofort stillgelegt werden, das bedeutet: Abtransport organisieren, ggf. Bußgeld, Nachbessern, neue Prüfung vorweisen und viel Geld und Nerven verschwendet.

Trotz allem, ist eine Menge erlaubt – informiert euch einfach bevor (!) ihr Umbauten beginnt, über die Zulassungsfähigkeit oder fragt uns.
Mit diesem Artikel im Motorrad Magazin könnt ihr direkt mal starten.

Was kostet ein Wertgutachten für ein Motorrad?

Ein Wertgutachten für ein Motorrad ist immer dann sinnvoll wenn der Zeitwert nicht mehr allgemein belegt werden kann. Dies geschieht für gewöhnlich durch die ‚Schwacke-Liste‘. Bei Kraftfahrzeugen die älter als 12 Jahre sind, gibt es aber nichts vergleichbares.
Besonders deutlich wird das bei Oldtimern. Der Wert eines (über) 30 Jahre alten, gepflegten Fahrzeuges kann sogar den Anschaffungswert übersteigen, sein errechneter Zeitwert würde allerdings gegen Null gehen. Davor gibt es noch die Youngtimer – zu jung für ein H-Kennzeichen und zu alt für die Schwacke-Liste. Viele Versicherungen lehnen sogar eine Teil- oder Vollkaskoversicherung dieser Motorräder komplett ab.
Hier kann nur ein individuelles Wertgutachten die Lösung sein. Weitere Infos gibt es bei den Profis von Classic-Tax.

Ausserdem haben wir einen interessanten Artikel dazu gefunden.
Die Preise variieren teilweise stark – das hat aber v.A. mit dem Zustand des zu bewertenden Fahrzeuges zu tun – je mehr Umbauten, desto länger dauert ein Gutachten, das sollte klar sein.
Ein seriöses Gutachten wird euch ca.300€ kosten – teilt uns gerne eure Erfahrungen und Empfehlungen mit, damit wir gute Gutachter weiter empfehlen können.

Custom Bike Messen

Hier sind ein paar Links zur Inspiration. Wir empfehlen einen Besuch bei den Motorradmessen, zu sehen was alles möglich ist. Die Magie eines guten Umbaus lässt sich live vor Ort immer noch am besten spüren.

Custom Bike Show, Bad Salzuflen 6.-8.12.2019

Custombike Summer Days, Mannheim 17.-19.07.2020

Kustom Kulture Forever Zeche Ewald, Herten 22.-23.05.2020

Hamburg Harley Days 2020, 26.-28.07.2020

European Bike Week Faak am See (AT)

Wheels and Waves, Biarritz 10.-14.06.2020

Handbuilt Show, USA