Wir freuen uns auf Euch:

Hier findet Ihr uns:
Glücksburger Str. 29a
49477 Ibbenbüren

E-Mail: info@motorrad-Ibbenbueren.de
Mobil/WhatsApp: 0152–33955517
Telefon:
05451–962980

 

Öffnungszeiten:

Mo 8.00 – 16.00 Uhr
Di–Fr: 8.00 – 17.30 Uhr
Sa: 9.00 – 12.00 Uhr

Winterlager » Motorrad Ibbenbüren bietet Winterlager für dein Motorrad
754
page-template-default,page,page-id-754,bridge-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,side_menu_slide_with_content,width_470,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.0.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,optimole-no-script,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Winterlager für euer Motorrad!

Bei uns kannst du dein Motorrad über den Winter einlagern.

Wir bieten ein sicheres Winterlager für euer Motorrad! – alles bezahlbar und in besten Händen in der Motorrad Fachwerkstatt.

In diesem Zuge könnt Ihr Inspektionen und Umbauten beauftragen, für die wir Euch 10% Winter-Rabatt gewähren.

 

Oktober – Februar: kostenlose Abholung im Umkreis von 50 km
(ab 250€ Auftragswert)

 

Meldet euch schonmal, um euren Stellplatz zu reservieren!

 

E-Mail: info@motorrad-Ibbenbueren.de
Mobil/WhatsApp: 0152-33955517
Telefon: 05451-962980

100€

Winterlager

Im Winterquartier bei Motorrad Ibbenbüren werden eure Motorräder in unserer Halle eingelagert. Die Bikes stehen in der gleichen Halle wie unsere eigenen Motorräder. Sie stehen in warmen, trockenen Räumen die Alarmgesichert sind. Wir sind täglich vor Ort und haben ein Auge auf jedes einzelne Fahrzeug im Winterlager – so bemerken wir eventuelle Standschäden zügig und können euch benachrichtigen.

Auch in diesem Basispaket bekommt Ihr auf alle weiteren Arbeiten, die Ihr bei uns während des Winterquartiers an diesem Bike in Auftrag gebt, 10% Rabatt.

140€

Winterlager
kleine Inspektion
Reinigung

In diesem Winterlager-Paket bekommt Ihr zu dem Stellplatz noch eine kleine Inspektion und wir reinigen euer Motorrad, so daß Ihr in der kommenden Saison direkt durchstarten könnt.

Wir können auch TÜV Prüfungen durchführen in dieser Zeit.

Auf alle weiteren Arbeiten, die Ihr bei uns während des Winterquartiers an diesem Bike in Auftrag gebt, bekommt Ihr 15% Rabatt.

250€

Winterlager
große Inspektion
Reinigung

Unser Premium-Winterlager für euer Bike!
Ihr bekommt eine große Inspektion für den perfekten Saisonstart – wir prüfen die komplette Technik, das bedeutet: Bremsen, Motorcheck, Stoßdämpfercheck Flüssigkeiten werden geprüft und ggf. getauscht, Batterie wird frisch geladen und falls wir etwas finden, sagen wir früh genug vor Saisonstart Bescheid.

Auf alle weiteren Arbeiten, die Ihr bei uns während des Winterquartiers an diesem Bike in Auftrag gebt, bekommt Ihr 15% Rabatt.

Das Motorrad Winterlager bei Motorrad Ibbenbüren

Unser Winterlager ist eine beheizte Halle, ganz ähnlich zu unserem Fahrzeugverkauf. Eure Motorräder stehen dort sicher und trocken, egal wie kalt es draussen ist. Unsere Fahrzeughallen sind Alarmgesichert und wir befinden uns an jedem Werktag in diesen Räumlichkeiten – so können wir eure Fahrzeuge im Auge behalten und bemerken eventuelle Veränderungen (Flüssigkeitsverlust, Luftverlust etc.) sehr schnell.
In diesem Fall benachrichtigen wir euch umgehend, damit Ihr zu Saisonstart ein perfekt ausgeruhtes Bike fahren könnt.

Für alle Bikes, die wir einlagern gilt die Winter-Rabatt-Aktion.
Wir geben bis zu 15% Rabatt auf alle georderten Werkstattarbeiten, die wir an eurem Bike durchführen sollen, während es im Winterschlaf bei uns schlummert.

Was kostet der Winterstellplatz bei Motorrad Ibbenbüren?

Unser Winterstellplatz beginnt bei 100€ für die Zeit von Oktober – März, also volle 6 Monate!
Das ist das Basispaket und beinhaltet lediglich das Motorrad-Winterquartier. Wenn ihr eurem Bike etwas mehr Liebe gönnen wollt, dann bieten wir ein kleines Inspektionspaket inkl. Reinigung für 140€ an.
Das ‚große‘ Paket umfasst eine umfangreiche Inspektion und auch eine Reinigung – dieses Paket kostet für die 6 Monate 250€. Hier ist auch der Abholservice im Umkreis von 50km inklusiv.

Der Abholservice ist ab einem Auftragswert von 250€ in unserem Winterquartier enthalten – falls Ihr also die kleineren Pakete gebucht habt, könnt Ihr noch Werkstattleistungen dazu buchen, so dass ihr 250€ Gesamtwert erreicht und schon stehen wir umsonst vor eurer Garage und holen das Bike ab.

Ist der Winterstellplatz bei Motorrad Ibbenbüren sicher?

Eure Bikes sind unser Geschäft und deshalb lagern wir sie sicher und behandeln sie wie unsere eigenen Schätze.
Das bedeutet z.B. das unsere Motorradlager alarmgesichert sind – die Hallen besitzen eine Schliessanlage und Bewegungsmelder. Praktischerweise wohnen wir auch gleich neben dem Gelände und die nächste Polizeiwache ist sehr nah und einige Beamte sind sogar unsere Kunden.
Dieses Gesamtpaket lässt uns sehr ruhig schlafen, da wir unsere Fahrzeuge in Sicherheit wissen.

Falls Ihr dennoch spezielle Wünsche habt, teilt sie uns einfach mit und wir richten uns danach.

Welche Versicherung brauche ich für das Motorrad Winterlager?

Wir haften für keine Elementarschäden an den Fahrzeugen (Feuer, Diebstahl, Wasserschäden, etc.), deshalb nehmen wir nur Teilkaskoversicherte Fahrzeuge an, deren Versicherungsschutz diese Risiken abdeckt. Wenn Euer Motorrad keine Teilkaskoversicherung hat, muss eine Verzichtserklärung unterschrieben werden.

Eine kleine Info von Uns:
Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen, die Teilkaskoversichert sind dies auch während der zulassungsfreien Zeit.

Winterlager anfragen

Paket 100€Paket 140€Paket 250€


Optional kannst du uns schon ein Bild von deinem Bike schicken:

24h-HOTLINE:

0152-33 95 55 17

Wenn Ihr einen Platz im Winterlager reservieren wollt, oder noch Fragen habt, dann ruft uns doch einfach an.
Wir freuen uns, wenn wir Euch helfen können einen sicheren Winterstellplatz für das Bike zu finden.

Winterquartier
Fahrzeughalle bei Motorrad Ibbenbüren

Praktische Infos zum privaten Winterlager für euer Motorrad

Wie lagere ich meine Motorrad Winterreifen richtig?

Als erstes solltest Du die Profiltiefe messen, denn Reifen mit schlechtem Profil können gleich entsorgt werden (mindestens 1,6mm).
Ähnliches gilt für das Alter der Reifen – falls Ihr ewig nicht gefahren seid, empfehlen wir definitiv nicht an neuen Reifen zu sparen. Kommt gerne vorbei und wir geben euch eine Einschätzung wann Ihr die Reifen erneuern solltet.

 

Die Reifen sollten folgendermassen gelagert werden:

  • Erhöhter Luftdruck auf 0,5 Bar über dem Normaldruck.
  • Auch die Reifen bzw. das Profil sollte gereinigt werden.
  • Beim Einlagern Kontakt Öl, Fett oder Lösungsmitteln vermeiden.
  • Reifen kühl, trocken und dunkel einlagern.
  • Reifen ohne Felgen grundsätzlich senkrecht stehend abstellen.
  • Reifen auf Felgen an die Wand hängen oder stapeln.

Falls Euch der Platz dazu fehlt, bringt die Reifen einfach vorbei und wir lagern sie für Euch.

 

Info:
Wir empfehlen die Motorradreifen (oder Autoreifen) nicht übereinander zu lagern, sondern am besten aufrecht und noch besser ohne Belastung. Das erreicht man nur, wenn sie aufgehängt sind. Zum Beispiel an der Wand, oder an einem Felgenbaum. So vermeidet man Druckstellen und erhöht die Lebensdauer der Pneus.

Wo kann ich mein Motorrad im Winter unterstellen?

Wenn ihr euer Bike also nicht bei uns einlagern wollt, dann haben wir hier ein paar praktische Tipps.

Generell kann man sagen das ein Motorrad in geschlossenen Räumen immer besser aufgehoben ist, als wenn es draussen steht. Hier geht es um den Schutz vor Witterung. Extreme Temperaturunterschiede machen die Gummis porös und verändern die Konsistenz von Flüssigkeiten – es macht zum Beispiel einen Unterschied, ob man einen Motor bei lauschigen 20°Grad startet, oder ihn bei -20° anschmeisst. Wahrscheinlich erratet ihr schon welcher Versuch mehr Erfolg hat.

 

Ausserdem ist Korrosion ein Zerstörer von allen Kraftfahrzeugen. Hier handelt es sich um eine Oxidation von Metallen, die durch Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen begünstigt werden. Ein Extremer Rost-Beschleuniger ist Salz – also Vorsicht vor Streusalz am Fahrzeug, denn das greift garantiert eure Metall- und Chromteile an.

 

Falls Ihr keine Winterstellplätze in geschlossenen Räumen habt, dann empfehlen wir unbedingt eine Motorrad-Schutzplane. Die hält schon eine Menge Witterungseinflüsse ab. Wir empfehlen gerne Motorradhändler mit Herz statt Discounter-Kommerz wie den Bikerhof Haselroth für alles was euer Bike im Winter schützt.

Wie verhält sich Motoröl im Winterlager?

Die Flüssigkeiten in einem Motorrad werden von der Temperatur beeinflusst. Bei Hitze dehnen sie sich aus, bei Kälte verkleinert sich das Volumen von Flüssigkeiten – deswegen misst man den Ölstand bei kaltem Motor oder lässt seine Flasche Bier am besten nicht zu lange im Eisfach liegen.

Im Motorrad gibt es viele Behälter, Kammern und Schläuche in denen sich dieses Wechselspiel ständig vollzieht und Verschleiss verursacht. Bei längeren Standzeiten, wie zum Beispiel bei der Wintereinlagerung vermeiden wir das am besten durch beheizte Innenräume.

 

 

Falls Ihr euch schonmal gefragt habt was bei Motoröl 10w-40 bedeutet, erklären wir es euch gerne – es bezeichnet die Fliesseigenschaft bzw. Viskosität.
Die 10 beschreibt die Fliesseigenschaft bei Kälte (je kleiner desto besser) und die Ziffer 40 beschreibt die Viskosität bei Wärme (100°) – je höher diese Ziffer ist desto belastbarer ist das Öl bei Wärme.

Ausserdem gibt es  Sommer- und Winteröle.

Weitere Informationen zu diesem interessanten Thema gibt es hier.

Wie lagere ich meine Motorrad Winterreifen richtig?

Als erstes solltet Ihr die Profiltiefe messen, denn Reifen mit schlechtem Profil können gleich entsorgt werden.
Ähnliches gilt für das Alter der Reifen – falls Ihr ewig nicht gefahren seid, empfehlen wir definitiv nicht an neuen Reifen zu sparen. Kommt gerne vorbei und wir geben euch eine Einschätzung wann Ihr die Reifen erneuern solltet.

 

Die Reifen sollten folgendermassen gelagert werden:

  • Luftdruck auf 0,5 Bar über dem Normaldruck erhöhen.
  • Auch die Reifen bzw. das Profil sollte gereinigt werden.
  • Beim Einlagern Kontakt Öl, Fett oder Lösungsmitteln vermeiden.
  • Reifen kühl, trocken und dunkel einlagern.
  • Reifen ohne Felgen grundsätzlich senkrecht stehend abstellen.
  • Reifen auf Felgen an die Wand hängen oder stapeln.

Falls Euch der Platz dazu fehlt, bringt die Reifen einfach vorbei und wir lagern sie für Euch.

 

Info:
Wir empfehlen die Motorradreifen (oder Autoreifen) nicht übereinander zu lagern, sondern am besten aufrecht und noch besser ohne Belastung. Das erreicht man nur, wenn sie aufgehängt sind. Zum Beispiel an der Wand, oder an einem Felgenbaum. So vermeidet man Druckstellen und erhöht die Lebensdauer der Pneus.